Persönliches Budget

 

 

 

 

Persönliches Budget für die Beantragung einer Schulbegleitung

 

 

Vorteile Arbeitsverhältnis zwischen Schulbegleitung und Eltern:

- direkter Austausch über die Entwicklung ist möglich und erwünscht

- auf die Chemie zwischen Kind und der helfenden Kraft können Eltern achten

- der mögliche bessere Verdienst der Schulbegleitung führt zu längeren kontinuierlichen Begleitzeiten,
dies ist gerade für Kinder mit seelischen Behinderungen  und sozialen Ängsten von Vorteil

 

 

 

 

Ich habe gerade einen tollen Artikel geschickt bekommen:

"Vorteile hat diese Art des Arbeitsverhältnisses zwischen den Eltern und einer bei den Eltern angestellte Schulbegleitung: ein direkter Austausch über die Entwicklung ist möglich und erwünscht, auf die Chemie zwischen Kind und der helfenden Kraft können die Eltern achten, der mögliche bessere Verdienst der Schulbegleitung führt zu längeren kontinuierlichen Begleitzeiten über Lebensphasen hinweg – vielleicht sogar die ganze Grundschulzeit. Dies ist gerade für Kinder mit seelischen Behinderungen und sozialen Ängsten entscheidend. Und im vorliegenden Fall spart das Engagement der Familie der Stadtkasse Kassel sogar bares Geld – 4,40 Euro pro Einsatzstunde der Arbeitskraft – das einem anderen behinderten Kind zu Gute kommen könnte. Bei einer Begleitung über 5fünf Stunden pro Tag und 182 Schultagen sind das immerhin 4.004 Euro pro Jahr, berichtet Uwe Frevert, der als Peer Counselor mit viel Erfahrungen mit dem Persönlichen Budget beim Kasseler Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter (fab) arbeitet."

 

 

***

 

 

a722-pers-budget-normalesprache.pdf
PDF-Dokument [462.1 KB]

 

 

 

 

 

Copyright / Urheberrechte
Die aufgelisteten Zitate stammen aus unters chiedlichen Quellen - teilweise selbst verfaßt, teilweise von
anderen Autoren bzw. aus Internetseiten, zugesandten Mails etc. Leider sind die ursprünglichen Urheber,
Autoren oder eventuelle Rechte-Inhaber nicht immer nachvollziehbar. Bei der Auswahl bin ich bemüht,
keine geltenden Urheberrechte oder gültige Copyrights zu verletzen. Im Falle einer versehentlichen Rechtsverletzung, bitte ich um eine kurze Nachricht. Eine nicht vorhandene Quellenangabe hole ich dann sofort nach bzw. entferne das Zitat von der Webseite. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inklusionsbewegung Starnberg